Thema: Neustadt

Dr. Andreas Böhringer führt weiter den Ortsverein Neustadt

Gleich mehrere neue Mitglieder konnte der Ortsverein Neustadt auf seiner Mitgliederversammlung Anfang April begrüßen. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung stand neben der Vorstandswahl die anstehende Oberbürgermeisterwahl. Pascal Bender, OB-Kandidat der SPD, informierte die Mitglieder über seine Ziele und aktuellen Projekte. „Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen“, sagte Bender zu seinem Wahlkampf. „Wir […] weiterlesen ...

Wasser in die Stadt

Der SPD Ortsverein Neustadt zusammen mit Oberbürgermeisterkandidat Pascal Bender begüßen das Projekt „Wasser in die Stadt“. Wasser belebt eine Stadt und wird die Lebenqualität erhöhen. Positiv ist auch, dass Anregungen aus der Bürgerschaft Eingang in die Planung gefunden haben. Wir sehen in dem Projekt die Möglichkeit die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu erhöhen und Bereiche […] weiterlesen ...

PFALZ-EXPRESS: SPD-Landtagskandidatin Kazungu-Haß zur IGS-Problematik: Elternbefragung soll im Januar durchgeführt werden – Kehrtwende der CD

Der PFALZ-Express schreibt am 28.09.2015 : (http://www.pfalz-express.de/giorgina-kazungu-landtagskandidatin-der-spd-zur-igs-problematik-elternbefragung-soll-bereits-im-januar-durchgefuhrt-werden/)   Neustadt/Lambrecht. Mit “Verwunderung” wurde die Ankündigung der Schuldezernentin Blarr (Grüne), erst mit einem Start der Gesamtschule zum Schuljahr 2018/2019 rechnen zu wollen, von der Landtagskandidatin der SPD Giorgina Kazungu-Haß aufgenommen. Blarr habe sich dabei vor allem auch auf die Elternbefragung bezogen, die sie durch die Schulverwaltung selbst […] weiterlesen ...

Regionalverbandskonferenz der SPD Pfalz

Die Regionalverbandskonferenz der SPD Pfalz hat Giorgina Kazungu-Haß, unsere Kandidatin für den Wahlkreis 42 (Neustadt, Haßlich, Lambrechter Tal) auf Platz zehn der Pfalzliste der SPD gewählt. Ein Spitzenergebnis, auch im Hinblick auf die Aufstellung der Landesliste. Die Genossinnen und Genossen sind sich sicher, dass sie unseren Wahlkreis und die Interessen der Pfälzerinnen und Pfälzer hervorragend […] weiterlesen ...

Freihandel ja, Einschränkung europäischer Standards nein

„Ein Freihandelsabkommen ist grundsätzlich erst einmal nichts Schlechtes“, betonte die Europaabgeordnete Jutta Steinruck (SPD) gleich zu Beginn ihrer Anmerkungen zum Freihandelsabkommen TTIP am vergangenen Freitag Abend im Neustadter „Wespennest“. Der SPD-Ortsverein Neustadt hatte zum Vortrag von Michael Jung von der IG Metall „Was ist TTIP? Und was bedeutet es für Verbraucher und Beschäftigte?“ eingeladen. Für […] weiterlesen ...